Samstag, 26. Dezember 2015

Donnerstag, 24. Dezember 2015

Bahnhofsgebäude in Sandförde versteigert

Nun ist es amtlich,
das Bahnhofsgebäude in Sandförde hat für 3000,00 € 
einen neuen Besitzer gefunden.
In Belling ist die Wassermühle versteigert worden.

Hier eine Übersicht der Versteigerungen.
Unter Nummer 64 ist das Bahnhofsgebäude in Sandförde zu finden.


Es wird inetressant was nun daraus gemacht wird.

In Jatznick herrscht im ehemaligen "Autohaus Daberkow"
auch wieder Leben.

Dienstag, 22. Dezember 2015

Weihnachtsgeschenke verpacken DIY



Das Straßenlicht der Sandförder Dorfstrasse geht wieder

Na endlich,
die Straßenlampen an der Sandförder Dorfstrasse leuchten wieder,
alle.
Die Bauarbeiten sind abgeschlossen.
Lange hat es gedauert, über 1 Jahr.
Man kann nur von Glück reden das in dieser langen Zeit
kein Unfall auf Grund der fehlenden Beleuchtung passiert ist.

Viel male stand dieser Punkt auf der Gemeindevertretersitzung,
viele male wurde gesagt , ja es wird etwas geschehen,
aber nun endlich zum Weihnachtsfest 2015,
finden die Rentiere vom Weihnachtsmann den Weg.

Heute am 22.12.2015 wurde ein Artikel im Nordkurier
dazu veröffentlicht.






...das zehnte türchen

...öffnete sich im jahr 2015 zum letzten mal.

Neben ungezwungenen, fröhlichen, aufgeschossenen,
freundlichen, persöhnlichen und harmonischen Gesprächen,
die zu einem Gedankenaustausch und zur Plauderei führte,
ging der Abend zu Ende.

Hier Bilder die zeigen wie harmonisch, besinnlich, fröhlich
und agenehm die Stunde verging.

Danke, Danke für die organisatorische fast unvorbereitete
Leistung des Abends.
Es fehlte an nichts!















Montag, 21. Dezember 2015

Tageslängen und Jahreszeiten

Die längste Nacht des Jahres

Morgen früh um 5.48 Uhr
erreicht unsere Sonne ihre südlichste Stellung am Himmel.
Wir erleben somit den kürzesten Tag und die längste Nacht des Jahres
- zugleich beginnt morgen bei uns der Winter
und auf der Südhalbkugel fängt der Sommer an.

Genaue Erklärung hier

Sonntag, 20. Dezember 2015

Grüße zum 4. Advent

der vierte advent - digitaler adventskalender



Vier Tage bis Weihnachten,
die Kekse in der Dose sind , naja,
in der Dose sieht man den Boden.
Aber im digitalen Adventskalender gibt es noch ein Rezept,
welches ich dieses Jahr noch ausprobieren kann.

hier gehts dazu entlang.........








...das neuente türchen

öffnete sich auf dem "Weidenhof" ..

die Kinder der Gastgebenden Familie boten ihr können dar..


alle hörten und sahen gespannt zu
  




Die Geschichte,
die der Gastgeber vorgetragen hat,
war in besonderem Maße zwar lustig,
aber besinnlich im Sinne von:
denk mal drüber nach....

...es war eine nette vorweihnachtliche Stunde.



Freitag, 18. Dezember 2015

...das achte türchen

brachte den Gästen viel Licht

mit viel Gemütlichkeit
und mit einigen Leckerein.


Die musikalische Untermalung vom Band,
konnte unseren Einsatz
nicht toppen.

Sind die Lichter angezündet (bitte anklicken)

Wer weiß eingentlich wann dieses Lied komponiert wurde?

Hier geht zur Auflösung. (bitte anklicken)

Na gewußt?


Hier der Link zum Kulturbeitrag.


Mittwoch, 16. Dezember 2015

Der Weihnachtsbaum - unromantisch

Der Weihnachtsbaum,
ein chrisrtliches Symbol,
gekauft von jedermann,
ob in Form von einem Kunstbaum
oder in Form eines Baumes aus dem Winterwald.
Man kann ihn selbst auf seinem Grundstück über Jahre ziehen
oder man kann ihn im Baumarkt, in der Gärtnerei oder beim
Discounter kaufen.
Kaufen, da spielt das liebe Geld eine Rolle
und dann kommt der Fiskus auch noch dazu.
Hier ein Artikel dazu.

...das siebente türchen

öfffnete das traute Heim

                                es gab eine ganz liebevolle ausgesuchte Geschichte,
                                aus diesem Buch:
                                "Die Lichter funkeln am Weihnachtsbaum"
                               ISBN: 978-3-7995-0554-3



für die kleinen kleines
und den großen süßes.


Gemeinsam sangen wir dann ein Abschlußlied,
diesmal war es,
Hier noch einmal.




Sonntag, 13. Dezember 2015

Der dritte Advent

GBPicsOnline.com
GBPicsOnline.com
GBPicsOnline.de


 
Weihnachtsmarkt

Wo früher Glockenklang zu hören war,
Horch hin – heut klingeln vor allem die Kassen!
Wo früher schwirrte der Engel Schar,
schau hin, da drängen heute sich zum Einkauf die Massen.

Früher hörten wir die Kinder leise Weihnachtslieder singen
und rochen überall Keks- und Lebkuchenduft,
wo heute grell die Lautsprecher dudeln und klingen
und Hektik und Stress liegen in der Luft.

Und fragst Du das Christkind: wo ist der Advent,
die stille Zeit, wo wir auf Dich warten?
Dann ruft es: „Keine Zeit!“ und rennt
„Ich muss jetzt Weihnachten vermarkten!“



Weihnachtsmarkt ist heute noch in Pasewalk. 


...und den digitalen Adventskalender geöffnet?

einmal draufklicken, bitte 


Freitag, 11. Dezember 2015

Gemeindevertretung Jatznick - dies war die Tagesordnung

Für die Gemeinde
Jatznick

- Der Bürgermeister -

 
  17309 Pasewalk, 02.12.2015
 
 
 


Bekanntmachung
Einladung


Zur öffentlichen Sitzung der Gemeindevertretung Jatznick
am: Donnerstag, 10.12.2015
um:
19.00 Uhr
in:
Klein Luckow, Saal, Max-Schmeling-Straße 13
wird hierdurch eingeladen.
Tagesordnung

I.

Öffentlicher Teil:
1.
Eröffnung der Sitzung, Feststellen der Ordnungsmäßigkeit der Einladung, der Anwesenheit und der Beschlussfähigkeit
2.
Einwohnerfragestunde
3.
Änderungsanträge zur Tagesordnung
4.
Billigung der Sitzungsniederschrift der vorangegangenen Sitzung der Gemeindevertretung
5.
Bericht des Bürgermeisters über Beschlüsse des Hauptausschusses und wichtige Angelegenheiten der Gemeinde
6.
Annahme von Spenden
 
Beschlussvorlage - 44/2015
7.
Diskussion Friedhofssatzung / Friedhofsgebührensatzung
8.
Anfragen/Verschiedenes

II.

Nicht öffentlicher Teil:
9.
Vergabe von Leistungen
10.
Bau- und Grundstücksangelegenheiten


Mit freundlichen Grüßen


_______________
Peter Fischer
Bürgermeister

Donnerstag, 10. Dezember 2015

...das fünfte türchen

...so langsam kommt man in Weihnachtsstimmung-

schnell noch einige Ideen abgeschaut...

auch hier war eine Idee

und nach den vielen Gesprächen ein Lied...



Hier zum Lied und einem Film...



Auch hier geht es zu einem Film........



Bitte anschauen, es ist keine Werbung!

Mittwoch, 9. Dezember 2015

...das vierte türchen

öffnete sich ....


mit einer nachdenklichen aber dennoch fröhlichen Geschichte
mit einem Lied schloss sich langsam das Türchen,

aber die Wärme des Feuers begleitete alle nach Hause.
Es war ein fröhliche Zeit,
bei diesem Türchen......

Hier das Lied zum hören......




Sonntag, 6. Dezember 2015

Der zweite Advent - Nikolaus

Heute trifft der Nikolaus den zweiten Advent.

Für unsere kleinen gibt es im
digitalen Adventskalender etwas...

...und für den Rest der Familie?
eine Alternative wäre dies etwa? bitte anklicken

Wer allerdings dies nicht mag,
ein Spaziergang über den Torgelower Weihnachtsmarkt bitte anklicken
das ginge auch.
Oder einfach in unserem Dorf mit einem Abstecher
zur Ücker?, zu Schmidts Eiche`?
es gibt viele schöne Ecken in und um unser Dorf.
Man sollte sich auf einen Spaziergang einlassen.

Hier noch ein kleiner Tipp für ein Weihnschtsgeschenk.bitte anklicken

Viel Freude und einen
schönen zweiten Advent und Nikolaus
mit strahlenden Augen,
ob groß oder klein.


Am 11. bis 13.12.2015,
findet in Pasewalk ein Weihnachtsmarkt statt.
bitte anklicken


weihnachtssocken-0005.gif von 123gif.de

Freitag, 4. Dezember 2015

digitaler adventskalender




Hier entlang............







kerzen-0234.gif von 123gif.de

...das dritte türchen

Begrüßung der Gäste durch zwei Familien

auch hier gab einen Kuturellen Beitrag

sowie zum Abschied ein Lied.
Eingeladen waren die Sandförder,
wo es einst Pommes mit Ketchup gab.
Zu dieser Gastgebenden Familie gesellte sich
eine Familie die schon über 15 Jahre in Sandförde wohnt.
Sie nahmen zum ersten mal als gastgebende Familie teil.
Die Adventsstunde wurde zu vielen Gesprächen genutzt
und man merkte doch,
wie klein die Welt doch ist.


Donnerstag, 3. Dezember 2015

..das zweite türchen

...die Familien begrüßten die willkommenden Gäste

...die Suppe war soooo warm


...lustige Kulur zum lachen.



Es waren wieder viele gekommen,
um bei einen Gläschen Glühwein und
einer heißen Suppe
ins Gespräch zukommen.
Die Stunde verging
und man ging nach Hause
in Gedanken an diese Stunde.


Dienstag, 1. Dezember 2015

Digitaler Adventskalender





Hier entlang zum digitalen Advetskalender.





kerzen-0234.gif von 123gif.de

das erste geöffnette türchen...






Das erste Türchen wurde am 30.11.2015 geöffnet.
Nach unserem großen Fest
"2015 - 250 Jahre Sandförde",
traffen sich erstmal wieder die ersten Dorfbewohner
zum fünten lebendigen Adventskalender.

Ach schon wieder ist Weihnachten vor der Tür,
wo ist nur die Zeit hin.
Dies lag aber nicht den dem Wind an diesem Abend. :)